Guter Content braucht Trump UND Clinton

trumclintoncontent

Nein es geht jetzt nicht um die x-te Chanceneinschätzung vor dem TV-Duell und auch nicht um ermüdende Frisuren- oder Schwächeattacken-Pointen; sondern um eine platte einprägsame Storytelling-Formel.

Eine gute Geschichte braucht Trump UND Clinton!

Zugegeben, etwas vereinfacht: Trump (man mag zu ihm stehen wie man will) steht für perfekt eingesetzte Emotion und Humor.

Clinton (man mag zu ihr stehen wie man will) steht für Relevanz und Vernunft.

Mit der Kombination aus diesen Eigenschaften lassen sich Menschen am besten erreichen; und zwar im B2C UND B2B.

Wenn man dann auch noch an ein aktuelles Thema anknüpft, sollte in der Kommunikation was gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.